Freitag, 19. August 2011

Herr Bödefeld im Zentrum eines Familienskandals


X

Ich möchte das gar nicht groß kommentieren, nur so viel:
Was Sie hier sehen: Der Firmenschreibtisch meines Vaters.
Was Sie hier nicht sehen: weder ein Foto von meiner Mutter, noch von meinem Bruder oder gar von mir.

Dafür von meinem Hund.


X

Kommentare:

  1. So ist eben das Leben in einem Hundehaushalt (im Gegensatz zu einem Haushalt mit Hund!) - harte Realität für alle übrigen Rudelmitglieder. Tröste dich, bei mir ist es auch nicht anders: Nur ich habe einen Blog, nur mein Konterfei schmückt Schuhe, Tassen und Rucksäcke...
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. hih, großartig! :) frauli und ich amüsieren uns köstlich über diesen post.

    ja ja, das starke geschlecht - ein weiterer "beweis". ;)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  3. Na sowas .... *hahaha*
    Wahre Liebe gibts halt doch nur unter Männern ....
    Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht Diana

    AntwortenLöschen
  4. Ja...äähm...prust. Das ist Tierliebe....prust
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Nun ja, was soll man dazu sagen? Herr Bödefeld ist ja auch ein superschöner Hund und das Foto zeigt ihn in seiner ganzen Schönheit.
    Viele Grüße
    Andra

    AntwortenLöschen
  6. Ähm ja, irgendwie hängen unsere Hundakalender auch auf Arbeit... muß also NORMAL sein.:-)
    der Roki

    AntwortenLöschen
  7. Ja das ist doch... also...
    total normal :-D
    Hanne's Firmenbüro ist auch mit unseren Bildern gepflastert - aber nicht eins von Volker.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  8. Könnte bei uns genauso so sein. Oder ist es !!! Jahrelang gab es Fotos vom Hund und von den Kaninchen an der Wand. Hmmmm. Die von den Kindern landeten schon lange in der Schublade. Ups.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  9. @ Diva
    Wenn es denn wenigstens sein Hund wäre!
    Is ja meiner!
    Und ich finde als Tochter habe ich auch ein Recht auf einen Schreibtischplatz :)
    LG DEsiree & Herr Bödefeld

    AntwortenLöschen