Dienstag, 22. Juni 2010

Herr Bödefeld auf Wanderschaft (1)

x

In unserem "Life before Bödi" wären wir sehr wahrscheinlich am letzten Wochenende hier gewesen. Aber mit dem Wuschel verändert sich nicht nur so manche Gewohnheit, auch die Freizeitaktivitäten verschieben sich.

Und so haben wir Dosenravioli getauscht gegen ein schönes Abendessen auf einer Restaurant-Veranda mit Blick auf den Rhein, ein bequemes Hotelbett ersetzt Zelt und Isomatte und statt Bier haben wir uns in Gernsheim einen Sekt gegönnt.

Gleich geblieben ist das Schuhwerk, die Campingstühle, der Lärmpegel und die netten Bekanntschaften :)

Statt Festival standen also Ausstellung und Wandertag auf dem Programm und von letzterem will ich nun ein paar Bilder zeigen. Wir haben nämlich hier mitgemacht:


Bödi und ich waren total froh, die am Samstag angestaute Energie am Sonntagmorgen in Bewegung umsetzen zu können. Wir haben uns die 10 Kilometer-Strecke vorgenommen, wenn wir nicht mit dem Hund unterwegs gewesen wären, hätten wir sicher die 20km mitgenommen, aber wir brauchen ja auch noch ein Ziel für nächstes Jahr!


Die kennen wir doch!




Trainingsaufgabe des Tages: wir belästigen keine Mitwanderer!


Und wir jagen auch keine Mitwanderer!!!


Ein guter Tag, um Rückruf unter Ablenkung zu üben - treffen wir doch sonst äußerst selten andere Menschen auf unseren Runden!




x

Kommentare:

  1. Ja, ja, die Freizeitgewohnheiten ändern sich schon durch das vierbeinige Familienmitglied. Aber Wandern ist ja sowieso voll knorke! Wir müssen damit leider noch warten, bis Frieda groß und genug ist und ihre Stelzen sie so lange tragen können.

    Liebe Grüße unbekannterweise von Sarah und Frieda

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo,
    bislang haben wir uns in der Regel streng an die 5-Minuten-Regel pro Lebensmonat gehalten. Von daher waren die 10km schon ordentlich. Deshalb waren mir auch die beiden Pausen wichtig. Aber wenn wir ein gutes HD-Ergebnis bekommen bzw. Bödi, dann geht das Wander-Training erst richtig los! :)

    Kommt Ihr nicht aus Bamberg oder aus dem Fichtelgebirge, habe ich das richtig im Kopf? Beides auch schöne Gegenden zum Wandern! Bödi ist ein echter Fichtelgebirgs-Bub, ist er ja dort zur Welt gekommen. Und auf den Weg nach Bamberg machen wir uns am Freitag! Familientreff auf dem Hummelhof!

    LG Desiree & Bödi

    AntwortenLöschen