Donnerstag, 7. Juli 2011

Herr Bödefeld und die Hunderallye

x

Tierarztbesuche sind doch echt mal für was gut, beim Tierarzt haben wir nämlich einen Flyer mit einer Einladung zu einer Hunderallye gefunden!
Da fackeln wir doch nicht lange und haben uns im Mai mit Bödis Kumpelinen Fanta & Nala und deren Menschen auf den Weg nach Nümbrecht gemacht, um an der Schnitzeljagd für Mensch und Hund teilzunehmen.

Nala hat schon mal alles richtig gemacht und gutes Wetter und ein bestens gelauntes Frauchen mitgebracht.


Hunderallye - wieso hatte ich davon noch nie was gehört, ist das doch genau das richtige für mich: Wandern und dabei zusammen mit dem Hund kniffelige Aufgaben lösen.

Wir Zweibeiner mussten, wie man das von Schnitzeljagden kennt, den Weg anhand von Pfeilen finden, unterwegs Aufgaben lösen wie z.B. Wissensquiz oder Rätsel und versteckte Aufgaben im Wald finden.
Für die Hunde galt es, Hindernisse, wie man sie vom Agility kennt, zu meistern, mutig durch diverse Vorhänge aus Flaschen, Flatterband, Bettlaken zu gehen und Geduld und Gehorsam zu zeigen, wenn sie z.B. auf einem festgelegten Punkt liegen bleiben müssen, während die Menschen Bälle durch Reifen werfen und die Hunde erst danach abgerufen und auf ein Signal hin die Bälle apportieren.

Von den Stationen mit den Aufgaben für die Hunde habe ich leider keine Bilder gemacht, auch sonst habe ich nur wenige Schnappschüsse mit gebracht, weil wir einfach so beschäftigt waren, da war keine Zeit für Bilder :)


Die Hunde waren froh, wenn wir Menschen mit unseren Aufgaben beschäftigt waren, konnten sie sich doch währenddessen im Schatten ausruhen.
Weil es richtig warm war an diesem Tag wurde die Strecke auf 4 km verkürzt.





Am Ziel angekommen, haben wir die äußerst nette Bewirtung sehr genossen. Ein schönes Buffet, Wasser und Spielmöglichkeiten für die Hunde, Musik und gutes Wetter - wir hatten eine irklich gute Zeit in Nümbrecht :)



Viele verschiedene Hunde haben bei der Rallye mitgemacht:



egal ob ganz klein



oder richtig große Kaliber: bei so einer Rallye kann jeder mitmachen, egal welche Größe oder Rasse, da ist für alle was dabei.






Vom wem stammt denn der Spruch: Wahre Schönheit wird durch nichts entstellt?!
Das zweifel ich doch mal an :) :



Wir haben aus reinem Spaß an der Freude bei der Rallye mitgemacht, ist man doch immer froh, wenn man seinem Vierbeiner Abwechslung bieten kann. Hautsache dabei sein war unser Motto und bei der Vielzahl an Border Collies habe ich mir eh nichts ausgerechnet, umso größer war die Überraschung als wir "auf dem Treppchen gelandet sind".


Bödi und seine beiden Mädels haben ihre Sache echt gut gemacht und so konnten wir mit einem großen Korb schöner Preise nach Hause fahren.




Auch wenn ich den Rest des Tages mit einem Sonnenstich im Bett lag, hat sich die Kurverei nach Nümbrecht echt gelohnt, es hat super Spaß gemacht und beim nächsten Mal sind die "3 Fragezeichen" bestimmt wieder mit dabei.

Mehr Bilder gibt es auf der Seite der Veranstalter von Physio 4 Dogs!

X

Kommentare:

  1. Hallo Herr Bödefeld,
    wir gratulieren zum zweiten Platz bei der Hunderallye. Das ist ja mal eine interessante Sache. Aber wir wären bestimmt durchgefallen. Bälle erst holen wenn die Zweibeiner es sagen. Nöö, wenn die was wegwerfen wären wir gleich hinterher. Kannste glauben.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch Herr Bödefeld! Das hat bestimmt Spaß gemacht und so ein kleiner Sonnenstich schadet hoffentlich nicht. Gut, dass du genug Fell hast, da kann dir sowas ja nicht passieren.

    Schöne Grüße
    Andra

    AntwortenLöschen