Donnerstag, 3. Januar 2013

Herr Bödefeld ist ein Testobjekt

x

für meine neue Kamera.

Irgenwie bin ich immer noch unzufrieden mit der Bildqualität. Für den Blog habe ich die Fotos arg verkleinert, aber dennoch waren sie scharf. Sobald ich sie bei Blogger hochlade, landen schwammige Bilder im Blog! So ein Mist, denn die Bilder sind wirklich scharf geworden, trotz Bewegung, ein ganz neues Erlebnis für mich und dann werden sie hier verhunzt...















x

Kommentare:

  1. Diese sind scharf. Was für eine neue Kamera hast Du jetzt?
    Und warum ist es schwamm geworden nachdem man sie verkleinert hat. Ich interessiere mich für sowas, weil ich pausenlos meine Bilder verkleinern für mein Blog. Ich benutze meist PhotoShop, und es kommt mir okay vor.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind doch nicht scharf! Ich find die verschwommen. Auf den Originalbildern kann man das gut am Fell erkennen.
    Ich benutze eine Lumix FZ 150 von Panasonic. Ich verkleinere die Bilder auf 30% mit IrfanView. Bei Blogger selber verkleinere ich sie ein weiteres Mal, indem ich den HTML-Code umschreibe. Vielleicht liegt es daran, keine Ahnung. Hmpf.

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub, Irfan view ist nicht so gut. Ich benutze Picasa und habe nicht das Gefühl, dass die Bilder soviel verlieren.

    AntwortenLöschen