Sonntag, 22. August 2010

Herr Bödefeld sticht der Hafer

x

Die Vorgeschichte

Herr Bödefeld hatte Wasserkontakt (wir erinnern uns, er wird dann etwas anders...) und hat ein Stück Grasnarbe aus dem Boden gerissen, was ich ihm vorher verboten hatte!

Hier könnt ihr sehen, wie der Briard sich über sein illegal erworbenes Diebesgut freut:






x

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Nicht nur Herr Bödefeld "wird etwas anders" nach Wasserkontakt... hihi...
    Wir Hundis können da gar nix für - dafür sind mit Sicherheit irgendwelche Dinge im Wasser verantwortlich, die ihr Menschen nur noch nicht entdeckt habt ;-)

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss schon sagen, du hast ja die gleichen Starallüren wie ich. Witzig.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  3. Iiiiich kann da auch nur voll zustimmen :-)) So mache ich das auch - am liebsten, wenn ich ein Spieli von drinnen heimlich rausgeschmuggelt habe :-)) Das ist dann eine Freude!!
    WauWau Joy

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa, Flitzen! Kerstin nennt das bei mir übrigens "Raserei".. ich maaaag das.

    *wuhuuuf*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich... Bödi benimmt sich genuso bekloppt, wie mein erster Hund-eine Bobtailhündin , wenn sie Wasserkontakt hatte. Ich erinnere mich noch gern daran, wenn sie im Herbst und Frühjahr wie eine Bekloppte Pfützen hin und wieder zurück und umgekehrt nehmen musste....
    Herzlichen Dank für so eine nette Aufmunterung zum ausklingenden Wochenende
    Sisah

    AntwortenLöschen
  6. Herr bödefeld! tztztz!!! wenn es doch verboten war!!!! diese schadenfreude is ja kaum auszuhalten! ICH halte mich ja immer an aaaaalle regeln und verbote!!!
    sagt lottikarotti (auch hin und wieder pinoccio genannt)

    AntwortenLöschen
  7. yeah!!!! geklappt geklappt geklappt!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. *lach
    Struppi ist auch neulich ausgeflippt, als er ein Stück Grasnarbe gefunden hat. Er schüttelte es wie verrückt, damit der Sand rausfällt und hat das Teil dann bis zu unserer Haustür mitgeschleppt ;) aber mit in die Wohnung durfte er es nicht nehmen.
    LG Angi

    AntwortenLöschen
  9. Aber Bödi,
    illegal erworbenes Diebesgut???
    Das war doch sicher nur ein Versehen. Das hat jemand bestimmt ganz falsch verstanden. Du würdest doch sowas nie tun, gell? ;-)

    Viele Grüße von 2 B's World

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja lustig, dass Ihr alle die gleiche oder ganz ähnliche Erfahrungen gemacht habt mit Euren Hunden. Manchmal macht man sich ja doch Gedanken, ob das alles so "normal" ist!
    Special welcome to LottiKarotti - You made it!

    Bödi und Ich verabschieden uns schon jetzt ins Wochenende, wir sehen uns alle nächste Woche hier oder in Euren Blogs wieder!
    LG Desiree & Herr Bödefeld

    AntwortenLöschen